Quartalsgeschäftsbericht der expertum Unternehmensgruppe

expertum meldet solide Zahlen in Q3/2023

expertum vermeldet solides Wachstum trotz deutscher Wirtschaftsrezession

Trotz Krise expandiert expertum im dritten Quartal 2023 mit Personalvermittlung und Zeitarbeit

Hamburg (Hamburg). 20.10.2023. Ungeachtet der negativen Konjunktur der deutschen Wirtschaft seit Herbst 2022 zeigt der Personaldienstleiter expertum Umsatzzahlen auf dem Niveau des Vorjahres. Der Personalspezialist verzeichnet erstmals einen Rückgang des Wachstums im dritten Quartal bei seinen Industriekunden wegen deren rückläufiger Inlands- und Auslandsaufträge seit Frühjahr 2023. expertum bietet dabei der Industrie die notwendige Flexibilität und Sicherheit durch Reduzierung der überlassenen Fachkräfte. Daneben gibt es im Maschinen- und Anlagenbau immer noch attraktive Kunden mit hohen Bedarfen, bei denen die anderswo abgemeldeten Fachkräfte eingesetzt werden können. In der Personalvermittlung, also der dauerhaften Vermittlung von Fach- und Führungskräften, erfreut sich expertum weiterhin steigender Kundenaufträge. „Trotz der geringfügig zunehmenden Arbeitslosigkeit sehen wir keine Entspannung in den qualifizierten Berufen“, schildert Jörg Stehr, Vorsitzender der Geschäftsleitung der expertum Holding GmbH. „Zuflüsse im Arbeitsmarkt durch Zuwanderung oder auch Flucht aus Kriegsgebieten führt nicht zu einer größeren Verfügbarkeit von Facharbeitern, Technikern oder Ingenieuren.“ Trotz der negativen Marktbedingungen verzeichnet der Spezialist für Maschinen- und Anlagenbau, Chemie und Pharma sowie Flugzeugbau in den ersten neun Monaten Zuwächse von 9,5 % im Vergleich zum Vorjahr. Insbesondere im Groß- und Konzernkundengeschäft sowie im Bereich „Managed Staffing Solutions“ legte expertum überproportional zu.

expertum hilft der Industrie das Wachstumshindernis Nummer eins zu bewältigen: den Fachkräftemangel

expertum bietet seinen Kunden als HR-Spezialist mit seinen „Managed Staffing Solutions“ individuelle und umfassende Lösungen über das Outsourcing des Rekrutierungsprozesses und das Management von Personalressourcen an. Zudem organisiert expertum auf Kundenwunsch Dienstleistungen durch Freelancer als zusätzliche Leistung in dieser Business Line. „Die Unternehmensziele unserer Kunden erfordern die Bewältigung des Fachkräfteproblems – das ist heute für die Personalabteilungen unserer Kunde kaum mehr allein zu leisten. Wir ergänzen unsere Branchen- und Berufsbildkenntnisse rund um die Personalanforderungen mit exzellentem Know-how zur digitalen Unterstützung der Rekrutierung in einem umkämpften Kandidatenmarkt.  Gewinner dieser Entwicklung sind beide Seiten: die Unternehmen und die Kandidaten. Für beide Seiten wird die Personalbeschaffung transparenter, attraktiver und wesentlich schneller“, so Marcel Kelm, Leiter Markenentwicklung und -kommunikation, abschließend.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Leistungsübersicht

Adobe stock (c) – Zur redaktionellen Nutzung wenden sich an den Pressekontakt:

Bild- und Presseanfragen:
Marcel Kelm
E-Mail: marketing@expertum.de
Tel: 040/226300140

Diese Beiträge könnten auch interessant sein

expertum am Standort Salzburg (Österreich)

expertum am Standort Salzburg ist auf kaufmännische und technische Berufe für die Branchen der Industrie spezialisiert.

Zum Beitrag
Round-Table des Fachmagazins „Personalwirtschaft“: Recruiting-Experten gefragt wie nie

expertum Marketingleiter Marcel Kelm sieht aktuell in der Industrie den Trend, die Personalbeschaffung outzusourcen.

Zum Beitrag
expertum weiterhin auf Wachstumskurs in Q2/2023

Trotz Krise expandiert expertum im zweiten Quartal 2023 mit Personalvermittlung und Zeitarbeit

Zum Beitrag