Jahresgeschäftsbericht der expertum Unternehmensgruppe

expertum auch 2022 mit überdurchschnittlichem Umsatzwachstum

Hamburg (Hamburg). 16.02.2023. Jahresgeschäftsbericht der expertum Unternehmensgruppe. expertum – einer der führenden Experten im Feld der Personalbeschaffung mit Spezialisierung auf den Maschinenbau und die Chemie- und Pharmaindustrie – wächst im Gesamtjahr 2022 um 13,3% im Vergleich zum bereits sehr erfolgreichen Vorjahr. Bereits 2021 hatte der Personalspezialist die Umsatzrückgänge der Corona-Krise überkompensiert und einen Rekord-Umsatz verzeichnet. Auch im Marktumfeld erzielt expertum damit ein hervorragendes Umsatzwachstum, so berichtet der Branchenverband der Personaldienstleister BAP von einem Wachstum von voraussichtlich über 9% für 2022 in der Zeitarbeit und der Personalvermittlung.
Auch im vierten Quartal ging es für expertum mit einem Wachstum von über 12,5% im Quartalsvergleich Q3 kräftig voran.

Managed Staffing Solutions mit starkem Wachstum

Wachstumstreiber waren auch 2022 wieder der Bereich „Managed Staffing Solutions“, in dem expertum das umfassende HR-Management aller Zeitarbeit-Nehmer für seine Kunden übernimmt. „Der Fachkräftemangel führt in den Industrieunternehmen zu exponentieller Nachfrage nach Facharbeitern, Technikern und Ingenieuren. Unsere Aufwände zur Rekrutierung dieser Positionen haben sich in den letzten fünf Jahren vervierfacht. Die starke Auftragslage bei Maschinenbauern und im Flugzeugbau forciert den Mangel an qualifiziertem Personal auf dem leergefischten Arbeitsmarkt weiter. Nur Spezialisten mit sehr guten Branchen- und Berufsbildkenntnissen sind in der Lage, die Unternehmen noch mit Fachkräften und Spezialisten zu versorgen“, berichtet Jörg Stehr, Vorsitzender der Geschäftsleitung der expertum Holding GmbH. „Wir freuen uns über die gute Stimmung in den meisten Kundenunternehmen zum Anfang diesen Jahres. Lediglich die Kunden aus dem Branchensegment Chemie und Pharma agierten seit Mitte 2022 vorsichtiger“, so Stehr.

Solides Fundament an mittelständischen Kunden als Herz der Unternehmung

Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung haben sich gruppenweit über alle Geschäftsbereiche stark entwickelt, insbesondere im Bereich der Added-Value-Dienstleistungen. Neben dem Master-Vendor-Management in der Arbeitnehmerüberlassung spielt RPO (= Rekrutierungsprozess Outsourcing im Bereich der Festanstellungen) eine zunehmend bedeutende Rolle. Hierbei managt expertum die Personalbedarfe für seine Kunden im Bereich der Festeinstellungen. „Die Herausforderung für expertum besteht im Management des Wachstums in einem durch viele Herausforderungen geprägten Umfeld. Durch das solide Fundament an kleinen und mittleren Kunden (KMU) sind wir in der Lage unsere Leistungsfähigkeit entschlossen entlang der Bedarfe unserer Kunden dezidiert auszubauen“, sagt Frederik Gempfer, Finanzdirektor bei der expertum Gruppe.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Unternehmenslösungen.

Adobe stock (c) – Zur redaktionellen Nutzung wenden sich an den Pressekontakt:

Bild- und Presseanfragen:
Marcel Kelm
E-Mail: marketing@expertum.de
Tel: 040/226300140

„Nur Spezialisten mit sehr guten Branchen- und Berufsbildkenntnissen sind in der Lage, die Unternehmen noch mit Fachkräften und Spezialisten zu versorgen“

Jörg Stehr

Vorsitzender der Geschäftsleitung

Diese Beiträge könnten auch interessant sein

expertum am Standort Salzburg (Österreich)

expertum am Standort Salzburg ist auf kaufmännische und technische Berufe für die Branchen der Industrie spezialisiert.

Zum Beitrag
Round-Table des Fachmagazins „Personalwirtschaft“: Recruiting-Experten gefragt wie nie

expertum Marketingleiter Marcel Kelm sieht aktuell in der Industrie den Trend, die Personalbeschaffung outzusourcen.

Zum Beitrag
expertum meldet solide Zahlen in Q3/2023

expertum vermeldet solides Wachstum trotz deutscher Wirtschaftsrezession

Zum Beitrag