Zahl des Monats: 11

Zahl des Monats Juli

Platz 11 belegte Deutschland im diesjährigen Ranking des Global Workforce Happiness Index, ermittelt vom Beratungsunternehmen Universum. Der Index gibt an, wie zufrieden Arbeitnehmer in ihrem Job sind. Obwohl Deutschland die Top Ten knapp verfehlte, gehören die deutschen Arbeitnehmer zu den glücklicheren Berufstätigen. Immerhin gibt es 46 Länder unter den Teilnehmern,

Mehr lesen

Ein Wettrennen der ganz besonderen Art

Entendennen in Wiesbaden mit Personaldienstleister expertum

expertum in Wiesbaden unterstützt Entenrennen für guten Zweck

Am 09.07.2017 fand im Schiersteiner Hafen das zweite „Wiesbadener Entenrennen“ statt. Die expertum Niederlassung in Wiesbaden war wieder mit von der Partie. Fast 3.000 gelbe Quietsche-Enten, jede mit einer eigenen Startnummer versehen, wurden am späten Nachmittag zu Wasser gelassen und bis zum Zieleinlauf angefeuert. Das Spektakel fand zum Zeitpunkt des Schiersteiner Hafenfestes statt und zog wie im letzten Jahr viele Schaulustige an.

Mehr lesen

Verschmelzung der expertum Gesellschaften

Stefan Burde, Thomas Grigoleit und Jörg Stehr feiern die Verschmelzung

Die expertum Gruppe wächst weiter zusammen

Hamburg, 27.06.2017

Zum 01.07.2017 verschmelzen die drei Tochtergesellschaften der expertum Holding, die allesamt bereits unter „expertum“ firmieren. Der Sitz des bundesweit mit 42 Standorten vertretenen Personaldienstleisters wird im Handelsregister Oldenburg in Niedersachsen eingetragen. Vertreten wird die daraus entstehende Gesellschaft durch die Geschäftsführer Stefan Burde und Thomas Grigoleit,

Mehr lesen

Arbeitsmarkt aktuell: Bundesländer im Vergleich

Welche Städte sind besonders vom Arbeitskräftemangel betroffen?

Qualifizierte Mitarbeiter werden in Deutschland fast flächendeckend gesucht und sind dementsprechend begehrt. Insbesondere in technischen Berufsfeldern, wie dem Ingenieurwesen, ist der Fachkräftemangel fortgeschritten. Konstrukteure, Mechaniker und Techniker haben heutzutage also keine Probleme, einen Job zu finden. Das bestätigt auch die aktuelle Fachkräfteengpassanalyse der Agentur für Arbeit,

Mehr lesen