FOCUS kürt die „TOP Personaldienstleister 2018“

expertum ist Top Personaldienstleister 2018

expertum erhält Auszeichnung als Rekrutierungsspezialist

Hamburg, 24.04.2018

Noch ein Gütesiegel für die Personalexperten: Erneut wurde expertum vom Nachrichtenmagazin FOCUS zum „TOP Personaldienstleister“ gekürt. In der Disziplin „Professional & Specialist Search“ hat es expertum auch dieses Jahr in die begehrte Bestenliste der Rekrutierungsspezialisten geschafft. Diese basiert auf einer unabhängigen Statista-Umfrage,

Mehr lesen

Das sind die IT-Berufe mit Zukunft

It-Spezialisten sind sehr gefragt

Top Five: Diese IT-Spezialisten haben beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Der digitale Wandel bringt ganz neue Jobchancen mit sich, insbesondere in der IT. Denn viele IT-Spezialisten sind heute so gefragt wie nie – und das in fast allen Branchen! Das bestätigt auch die aktuelle Fachkräfteengpassanalyse der Bundesagentür für Arbeit.

Mehr lesen

Ranking kürt die familienfreundlichsten Arbeitgeber Deutschlands

André Ozolins mit Anika Jensch und Birte Davidson

expertum unter den Top 50 der familienfreundlichsten Unternehmen

Hamburg, 12.10.2017

Bereits zum zweiten Mal haben die Medienmarke „freundin“ und die Arbeitgeber-Bewertungsplattform „kununu“ die Familienfreundlichkeit deutscher Unternehmen bewertet. Durch eine Auswertung von Mitarbeiter-Bewertungen auf kununu.com wurden nun die ersten 100 Plätze ermittelt und in der aktuellen Ausgabe der „freundin“ bekanntgegeben.

Mehr lesen

Faire Löhne und nachhaltige Personalpolitik bei expertum

Ausgezeichnet: expertum ist stolzer Träger des FAIRPAY-Siegels

Hamburg, 30.08.2017

Am 01.08.2017 wurde der expertum Gruppe das FAIRPAY-Siegel verliehen. Das FAIRPAY-Siegel steht in erster Linie für faire Löhne, signalisiert darüber hinaus aber auch eine faire und nachhaltige Personalpolitik im Unternehmen. Das aussagekräftige Gütesiegel von „Jobs-Kompakt Nord“ kennzeichnet expertum als besonders guten Arbeitgeber,

Mehr lesen

Halbzeit! expertum Spendenaktion 2017 ist in vollem Gange

Die Personalexperten ermöglichen auch 2017 mehrere Lions-Quest-Seminare

Hamburg, 04.09.2017

Die expertum Gruppe zeigt auch in diesem Jahr wieder soziales Engagement und ermöglicht durch eine großzügige Spende mehrere Lions-Quest-Seminare des Programms “Erwachsen werden” bzw. „Erwachsen handeln“. Bereits seit vier Jahren setzt sich der Personaldienstleister für die Präventionsprogramme, die durch den Internationalen Lions Club ins Leben gerufen wurden,

Mehr lesen

Verschmelzung der expertum Gesellschaften

Stefan Burde, Thomas Grigoleit und Jörg Stehr feiern die Verschmelzung

Die expertum Gruppe wächst weiter zusammen

Hamburg, 27.06.2017

Zum 01.07.2017 verschmelzen die drei Tochtergesellschaften der expertum Holding, die allesamt bereits unter „expertum“ firmieren. Der Sitz des bundesweit mit 42 Standorten vertretenen Personaldienstleisters wird im Handelsregister Oldenburg in Niedersachsen eingetragen. Vertreten wird die daraus entstehende Gesellschaft durch die Geschäftsführer Stefan Burde und Thomas Grigoleit,

Mehr lesen

Änderungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG)

Das neuesten Änderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

Was hat sich zum 01. April 2017 geändert?

Am 21.10.2016 wurde das „Gesetz zur Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes“ verabschiedet, welches am 01.04.2017 in Kraft tritt. Im Paragraphendschungel der verschiedenen Informationsquellen fragen sich Arbeitnehmer und viele Unternehmen, die Arbeitnehmerüberlassung (Zeitarbeit) in Anspruch nehmen, was das konkret bedeutet. Wir haben die drei auffälligsten Änderungen des AÜGs noch einmal zusammengefasst.

Mehr lesen

Beste Voraussetzungen in der Personalüberlassung

Das bedeutet unsere Mitgliedschaft im BAP

Gegenüber der Personalüberlassung (Zeitarbeit) herrschen Vorurteile. Darum betonen wir im Gespräch mit unseren Kunden und mit Mitarbeitern immer wieder, dass wir verantwortungsbewusst handeln, Wert auf einen offenen und fairen Umgang legen und Mitglied im BAP sind. Dadurch schaffen wir beste Voraussetzungen für unsere Mitarbeiter. Doch was beinhaltet das eigentlich genau?

Mehr lesen

Arbeit in der Zukunft

Die Digitalisierung verändert den Arbeitsmarkt 2030 und auch die Arbeit der Personaldienstleister

Wie verändert sich der Arbeitsmarkt bis 2030?

Digitalisierung, Globalisierung, demografischer Wandel – die Gesellschaft verändert sich stetig. Die sogenannten Megatrends haben unweigerlich Auswirkungen auf unser aller Leben und natürlich auch auf den Arbeitsmarkt in Deutschland. Insbesondere die Digitalisierung wird sich noch weiter auf Wachstum, Beschäftigung, die Arbeitslosigkeit und einzelne Berufe auswirken.

Mehr lesen