expertum weiterhin auf Wachstumskurs in Q2/2023

Hamburg (Hamburg). 30.07.2023. Quartalsgeschäftsbericht der expertum Unternehmensgruppe

expertum startet mit starkem Wachstum in 2023

Trotz Krise expandiert expertum im zweiten Quartal 2023 mit Personalvermittlung und Zeitarbeit

Die deutsche Wirtschaft befindet sich seit Herbst 2022 in einer negativen Wachstumsphase. Rückläufige Industrieaufträge kommen seit Frühjahr 2023 hinzu und testen die Resilienz der deutschen Industrie, nachdem die anderen Wirtschaftsfelder, Handel, Dienstleistung und vor allem der Bau bereits seit längerem in Schwierigkeiten stecken. Trotz dieses negativen Umfelds verzeichnet der auf Industriekunden spezialisierte Personaldienstleister expertum Zuwächse von 12,7% im Vergleich zum Vorjahresquartal. Insbesondere im Großkundengeschäft und im Bereich „Managed Staffing Solutions“ legte expertum überproportional zu. Das Geschäft aus den Standorten heraus mit mittelgroßen Kunden in der Personalüberlassung und der Personalvermittlung blieb dagegen stabil auf Vorjahresniveau. Der Personalspezialist für den Maschinenbau, die Chemie- und Pharmaindustrie sowie den Flugzeugbau erwartet auch im dritten Quartal gute Ergebnisse in einem allerdings schwieriger werdenden Umfeld. Allerdings geben sich die Maschinenbauer in einer Umfrage des Beratungsunternehmens PWC optimistischer für die Zukunft im Vergleich zu den vorangegangenen Quartalen. Im Marktumfeld erzielt expertum ein stärkeres Ergebnis, so berichtet Marktführer Randstad von rückläufigen Umsätzen. Branchenbeobachter Lünendonk berichtet von 5,8% Wachstum in der Branche der Personaldienstleistung im Q2.

expertum hilft der Industrie das Wachstumshindernis Nummer eins zu bewältigen: den Fachkräftemangel

Wachstumstreiber für expertum waren auch im zweiten Quartal wieder die Maschinenbaukunden. Der Fachkräftemangel stellt für 85% der Maschinen- und Anlagenbauer das stärkste Hindernis beim Wachstum dar. expertum hilft seinen Kunden bei der Überwindung dieses Problems, in dem dringend benötigtes Personal auf Zeit – also temporär – oder auf Dauer vermittelt wird. Dabei bietet der HR-Spezialist mit seinen „Managed Staffing Solutions“ seinen Industriekunden individuelle und umfassende Lösungen über das Outsourcing des Rekrutierungsprozesses und das Management von Personalresourcen an. Zudem organisiert expertum auf Kundenwunsch Dienstleistungen durch Freelancer als zusätzliche Leistung in dieser Business Line. „Die Unternehmensziele unserer Kunden erfordern die Bewältigung des Fachkräfteproblems, das ist heute für die Personalabteilungen unserer Kunde nicht mehr allein zu leisten. Wir bringen passgenaue Lösungen mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung im Industrieumfeld ein“, schildert Jörg Stehr, Vorsitzender der Geschäftsleitung der expertum Holding GmbH den Ansatz des branchenfokussierten Personalspezialisten. „Wir ergänzen unsere Branchen- und Berufsbildkenntnisse rund um die Personalanforderungen mit exzellentem Know-how zur digitalen Unterstützung der Rekrutierung in einem umkämpften Kandidatenmarkt.  Gewinner dieser Entwicklung sind die Unternehmen und die Kandidaten. Für beide Seiten wird die Personalbeschaffung transparenter, attraktiver und wesentlich schneller“, so Stehr abschließend.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.expertum.de/leistungen

Adobe stock (c) – Zur redaktionellen Nutzung wenden sich an den Pressekontakt:

Bild- und Presseanfragen:Marcel KelmE-Mail: marketing@expertum.deTel: 040/226300140