expertum aktiv für Lions-Quest mit Spende

Fünf Jahre aktiv für Lions-Quest

Mit einer Spendensumme von 8.000 Euro hat expertum zusammen mit der ehrenamtlichen Tätigkeit der Lions-Club-Mitglieder 2018 mehrere Lions-Quest-Seminare ermöglicht. Schon seit fünf Jahren in Folge unterstützt der Personaldienstleister das Präventionsprogramm. Wie auch in den vergangenen vier Jahren wurde die diesjährige Spende auf mehrere Niederlassungen verteilt und von dort aus an örtliche Lions Clubs übergeben. So stellt expertum sicher, dass das Projekt in ganz Deutschland gefördert wird.

„Durch unsere Arbeit als Personaldienstleister gestalten wir die Lebensläufe und Karrieren vieler Menschen Tag für Tag mit. Mit jedem einzelnen Lebenslauf wird uns die Bedeutung eines guten Starts mit erfolgreicher Schullaufbahn bewusst. Genau hier setzt Lions-Quest an“, erläutert Geschäftsführer Jörg Stehr das Engagement von expertum.

Das Präventionsprogramm „Lions-Quest“ fördert genau die Kernkompetenzen, die fit für den Übergang ins Berufsleben machen. Über spezielle Seminare vermittelt das Programm fundierte Lehrinhalte und Methodenkompetenzen an Lehrerinnen und Lehrer und befähigt diese dazu, die Schlüsselkompetenzen ihrer Schülerinnen und Schüler zu stärken. Ziel ist es, den schulischen Erfolg und damit den Start ins Berufsleben zu erleichtern. Dieses Jahr beteiligten sich die Niederlassungen Memmingen, Illertissen, Ulm, Wiesbaden, Chemnitz, Oldenburg, Leer und Wilhelmshaven.

Ein voller Erfolg – die expertum Spendenaktion 2018