Erfahrungen mit expertum

Niederlassung Ulm

Ingo L., Biologisch-technischer Angestellter   

„Nachdem ich Anfang 2016 meine Tätigkeit als Biologisch-technischer Assistent aufgrund einer Abteilungsschließung verloren hatte, habe ich mich zunächst im Raum Stuttgart um eine neue Stelle bemüht. Allerdings war dies aufgrund mangelnder Stellen nicht von Erfolg gekrönt. Daher begann ich nach einiger Zeit, meinen Suchradius zu erweitern. Dabei bin ich dann auch auf eine interessante Stelle gestoßen, die von der Beschreibung her sehr gut zu mir passte. Meine anfängliche Begeisterung fiel dann aber, als ich den Arbeitgeber „expertum“ sah und beim Googeln erkannte, dass es sich um einen Personaldienstleister handelte.

Meine bisherige Meinung zu Firmen dieser Art war bis daher negativ. In meiner alten Firma waren die billigen Arbeitskräfte und auch die Reinigungskräfte über einen Personaldienstleister angestellt und das, was man hörte, spiegelte eigentlich eher ein modernes Sklaventum als ein gutes Arbeitsverhältnis wider. Allerdings war die ausgeschriebene Stelle in der Mikrobiologie eines großen Pharmakonzerns zu verlockend, um sie zu ignorieren. So hab ich mich dann doch mit einem mulmigen Gefühl auf die Stelle beworben.

Der erste Kontakt und auch die Datenaufnahme verliefen problemlos und so hatte ich dann auch recht schnell zwei Vorstellungsgespräche, die mir von der expertum Niederlassung in Ulm vermittelt wurden. Daraus ergab sich auch schnell eine Zusage. Die weiteren Formalitäten zwecks Arbeitsvertrag wurden auch relativ schnell abgehandelt. Der von expertum ausgehandelte Vertrag gestaltete sich für mich ausgesprochen positiv. Das Gehalt war deutlich besser, als ich es von einem Personaldienstleister erwartet habe, was aber natürlich auch an der Auftragsfirma lag. Aber vor allem wurde durch den persönlichen Kontakt mit den expertum Mitarbeitern sowie die positiven Konditionen meine Meinung bezüglich Personaldienstleistern grundlegend geändert. Es mag sein, dass es im Bereich der Personaldienstleister schwarze Schafe gibt, aber expertum gehört mit Sicherheit nicht dazu. Vielmehr unterstützen sie die Mitarbeiter, z. B. durch günstige Mitarbeiterangebote, vermögenswirksame Leistungen oder auch finanzielle Beteiligung bei Fitnessstudiomitgliedschaften. Auch dies ist nicht selbstverständlich.

Nach knapp zwei Jahren, die ich für expertum tätig war, fällt meine Meinung diesbezüglich sehr positiv aus. expertum hat mir einen Job vermittelt, der sehr interessant und auch gut bezahlt war. Der Kontakt zu den Mitarbeitern der Niederlassung Ulm war jederzeit sehr gut und freundlich und ich hatte immer das Gefühl, dass ich als Mitarbeiter und als Mensch wertgeschätzt wurde. Diese Menschlichkeit findet man heute auch bei „normalen“ Firmen nicht mehr so häufig.

Abschließend möchte ich mich noch einmal recht herzlich bei der Firma expertum, ganz besonders aber bei den Mitarbeitern der Niederlassung Ulm, für die gute und menschliche Zusammenarbeit bedanken.“

– Ingo L.