Niederlassung Kempten:
Von Jens Dimter, 40 Jahre, Lackierer

„Meinen ersten Einstieg bei der expertum GmbH hatte ich im Februar 2014. Zu dieser Zeit war ich bei einem Maschinenbauunternehmen im Einsatz. Bereits nach einem Jahr wurde ich dort in eine Festanstellung übernommen. Allerdings wollte ich mehr, ich wollte in einem ganz bestimmten Unternehmen Fuß fassen. Da ich mit den Kolleginnen aus der Niederlassung Kempten sehr gute Erfahrungen gemacht habe, beschloss ich, meine Festanstellung zu kündigen und mich erneut an expertum zu wenden. So kam es zu meinem zweiten Einstieg. Seit August 2016 bin ich wieder bei der expertum GmbH angestellt. Mir wurde es dann tatsächlich ermöglicht, heute in dem Unternehmen zu arbeiten, in dem ich es mir gewünscht hatte. Dort fühle ich mich sehr wohl. Wer einen leichteren Einstieg in der Industrie anstrebt, dem kann ich nur ans Herz legen, sich zu bewerben.”

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

*