Stefan Burde, Thomas Grigoleit und Jörg Stehr feiern die Verschmelzung

Die expertum Gruppe wächst weiter zusammen

Hamburg, 27.06.2017

Zum 01.07.2017 verschmelzen die drei Tochtergesellschaften der expertum Holding, die allesamt bereits unter „expertum“ firmieren. Der Sitz des bundesweit mit 42 Standorten vertretenen Personaldienstleisters wird im Handelsregister Oldenburg in Niedersachsen eingetragen. Vertreten wird die daraus entstehende Gesellschaft durch die Geschäftsführer Stefan Burde und Thomas Grigoleit, die bereits viele Jahre Teil der Geschäftsleitung sind. Die Geschäftsführung der Unternehmensgruppe bleibt bei dem langjährigen Unternehmenschef, Jörg Stehr, in Hamburg.

Die letzten Grenzen werden beseitigt

„Wir haben uns schon lange als eine Einheit gesehen, dennoch bedeutet uns die offizielle Verschmelzung viel. Sie ist ein wichtiger Schritt auf unserem gemeinsamen Weg“, kommentiert Thomas Grigoleit die Fusion. Die Unternehmensgruppe hat bereits einen beachtlichen Weg hinter sich: Die Geschichte reicht bis ins Jahr 1987 zurück. Damals, vor 30 Jahren, wurde die langjährige Tochter des Maschinen- und Anlagenbauers Voith AG, die DIW Service, gegründet, welche sich später mit der Sempart und der DID zur expertum Gruppe zusammenschloss und als größter und ältester Teil der Gruppe den Kurs des Unternehmens maßgeblich mitbestimmte.

Heute sind die einstigen Einzelbetriebe nicht mehr als solche zu erkennen. Vor fünf Jahren begann die expertum Gruppe damit, die einzelnen Unternehmen der Gruppe zu integrieren. Die Tochtergesellschaften der Holding tragen bereits seit 2013 den gleichen Namen. Doch der einheitliche Auftritt nach außen sollte nur der Anfang sein. „Die aktuelle rechtliche Verschmelzung der Gesellschaften beseitigt eine der letzten Grenzen, die bislang noch bestanden und lässt die expertum Gruppe zu einer noch stärkeren Einheit zusammenwachsen“, freut sich Stefan Burde, der vorher die expertum Stuttgart verantwortete und diese Aufgabe nun für die gewachsene expertum Oldenburg zusammen mit Geschäftsführer Grigoleit übernimmt. Er fügt hinzu: „Das ist ein weiterer bedeutender Meilenstein unserer Geschichte.“

Optimierte Abläufe im operativen Geschäft

Durch die Verschmelzung von drei Tochtergesellschaften zu einer operativen Gesellschaft werden administrative Prozesse weiter vereinheitlicht und innerbetriebliche Abläufe vereinfacht. Davon profitiert das gesamte Unternehmen. „Die offizielle Zusammenführung bringt eine Vereinfachung des operativen Geschäfts mit sich und lässt uns wertvolle Synergien nutzen“, erklärt Jörg Stehr die Hintergründe.

Die Verschmelzung als Highlight

Für expertum steht das Jahr 2017 unter einem guten Stern: Die Unternehmensgruppe feiert in diesem Jahr nicht nur ihr 30-jähriges Jubiläum, sondern erreichte im ersten Halbjahr des Jahres auch ihre hochgesteckten wirtschaftlichen Ziele. Die erfolgreiche Verschmelzung der Tochtergesellschaften beflügelt die Stimmung zusätzlich. Geschäftsführer Jörg Stehr: „Die Integrationsprozesse nunmehr erfolgreich abgeschlossen zu haben und dabei gleichzeitig die Leistungsfähigkeit deutlich erhöht zu haben, macht uns stolz.“

 

 

Über expertum

Die expertum Gruppe ist ein bundesweit agierender Personaldienstleister, der seit 30 Jahren qualifizierte Fach- und Führungskräfte in attraktive technische und kaufmännische Berufe vermittelt. An über 40 Standorten zählt expertum in Deutschland zu den Marktführern in seiner Branchenfokussierung auf die Metall-, Elektro-, Chemie- und Pharma-Industrie. Im Rahmen der Vermittlung und Überlassung ebnet der Personaldienstleister qualifizierten Technikern, Ingenieuren, Facharbeitern und Kaufleuten den Weg zu spannenden Projekten bei namhaften Unternehmen.

Zu den Personen

Jörg Stehr
Vorsitzender der Geschäftsleitung / CEO

ab 2011
Vorsitzender der Geschäftsleitung
expertum Gruppe
ab 2007
Vorsitzender der Geschäftsführung
DIW Service GmbH
Voith Engineering Service GmbH
ab 2003
Europäisches Management Board
Manpower EMEA
Key Account & Staffing Business

Thomas Grigoleit
Geschäftsführung

ab 2012
Geschäftsführung expertum
ab 1999
Geschäftsführer und Gründer
der Sonesto GmbH (vormals Pensum GmbH)
ab 1996
Niederlassungsleiter
Randstad Deutschland GmbH & Co. KG

Stefan Burde
Geschäftsführung

ab 2016
Geschäftsführung expertum
ab 2013
Regionaldirektor
expertum Gruppe
ab 2006
Area Manager
Manpower GmbH & Co. KG

Pressekontakt:
Marketing & Kommunikation | 040/226300140 | marketing@expertum.de

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

*