Zitat der Woche (KW 25)

“Wir sind nicht nur verantwortlich was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.”

Jean Baptiste Moliére (1673) französischer Schauspieler, Theaterdirektor und Dramatiker

Etwas nicht zu tun, weil man Angst vor Veränderungen hat oder vor möglichen Risiken sollte nicht alleine unsere Denkweise bestimmen – eine ausgewogene Mischung macht`s, das berühmte Kopfdenken und Bauchgefühl ist bei jedem Menschen anders ausgeprägt und eine wichtige Entscheidungshilfe. Am Ende sollten wir wenig bereuen bzw. aus den Entscheidungen lernen und beim nächsten Mal mit einbeziehen, um dann mit seinem Tun im Einklang zu sein.

Als Personaldienstleister und Personalberater stehen wir Ihnen bei möglichen Fragen zu beruflichen Veränderungen und Chancen natürlich gern zur Seite. Ein Abwägen ist mit mehr Informationen leichter …

Unsere Kollegen nehmen sich vor Ort gerne Zeit für Sie: https://expertum.de/standorte/

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

*